Duo „Saxo & Guitar“

„Eine außergewöhnliche Kombination“

Silvia Nogales: Gitarre – David Hernando: Saxo


www.silvianogales.com

www.davidhernandovitores.com

Koncerte



Es ist ein Duo spanischer Musiker mit einer vielversprechenden Solokarriere in ihren jeweiligen Instrumenten. Sie entscheiden sich für ein gemeinsames Projekt nach ihrer Zeit beim Piantón International Music Festival, bei dem sie 2017 als Solisten ausgewählt wurden.

Angezogen von der Besonderheit der Formation erkunden sie verschiedene ungewöhnliche Kombinationen von Saxophon und Gitarre, wie zum Beispiel: Tenorsaxophon und Gitarre oder Baritonsaxophon und Gitarre.

Sie führen Forschungsarbeiten durch, staubt Stücke für die Ausbildung ab, die nie interpretiert werden. Trotz ihres kurzen Bestehens als Duo haben sie verschiedene Komponisten auf sich aufmerksam gemacht, die ihr Vertrauen auf die Premiere ihrer Werke des Duos gesetzt haben, von denen einige speziell Nogales-Hernando gewidmet sind.

Einige der Uraufführungen auf nationaler und internationaler Ebene umfassen Werke und Versionen von Komponisten wie Sánchez Verdú, Mateo Soto, Erik Marchelie oder Alan Hovhaness.

Große Festivals sind an dieser Formation interessiert. Wichtige Termine für 2018 und 2019 waren das Internationale Festival Emilio Pujol (Lleida), das Internationale Festival Miquel Llobet (Barcelona), das Internationale Gitarrenfestival von Gerona, das Museum of Fine Arts (Álava), das Festival von Gitarre des Mittelmeers (Katalonien) usw. Man kann sein erstes Werk Nuit D’Eté auf Plattformen wie Spotify hören.